Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen und gesetzliche Hinweise von Juramed GmbH
eingetragen im Handelsregister des Amtsgericht Nürnberg
Handelsregisternummer HRB 24069

 

Vertragsgrundlage

a)  

Die auf unseren Seiten dargestellten, unverbindlichen Angebote richten sich ausschließlich an Unternehmer (jede natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt), Ärzte, Krankenhäuser, med. Einrichtungen, Industrie, Handel und die freien Berufe zur Verwendung in der selbständigen, beruflichen oder gewerblichten Tätigkeit bestimmt

b)  Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen finden in der zum Zeitpunkt des Vertrags­schlusses gültigen Fassung für alle Angebote, Lieferungen und Leistungen Anwendung, die unter ausschließlicher Verwendung von Fernkommunikationsmitteln zustande gekommen sind. Abweichende AGB des Kunden gelten nur, wenn ihre Anwendung ausdrücklich vereinbart wurde.

c)  Die Vertragssprache ist deutsch. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

 

§ 1 Geltung der Bedingungen

Die Lieferungen, Leistungen und Angebote des Verkäufers erfolgen ausschließlich aufgrund dieser Geschäftsbedingungen.

 

§ 2 Angebot, Zustandekommen und Speicherung des Vertrages

a)  Die Bestellung oder Auftragserteilung durch den Kunden stellt einen Antrag auf Abschluss eines Kaufvertrages dar. Bestellungen oder Auftragserteilungen werden nur per Internetbestellung, Email oder Fax entgegengenommen.

Der Kaufvertrag kommt nach dem Eingang der verbindlichen Bestellung des Kunden durch schriftliche Vertragsbestätigung bei Vorkasse, ansonsten durch Zusendung der Ware zustande. Die automatische Bestätigung des Bestelleingangs stellt keine Annahme des Vertragsangebotes dar. Kommt ein Kaufvertrag nicht spätestens 1 Wochen nach Bestelleingang zustande, gilt das Kaufangebot als abgelehnt.

b)  Zur Abgabe Ihrer verbindlichen Bestellung und zur Korrektur von Eingabefehlern vor Bestellung aus unserem Online-Shop sind folgende technische Schritte erforderlich: z.B. „... Artikel in den Warenkorb legen...bevor Sie den Button ‚Bestellung abschließen’ drücken sehen Sie eine komplette Bestellübersicht  und haben die Möglichkeit einzelne Artikel zu löschen oder sonstige Berichtigungen (z.B. in der Rechnungs- oder Lieferanschrift) vorzunehmen. ... Erst mit dem Drücken des Buttons ‚Bestellung abschließen’ ist der Bestellvorgang abgeschlossen.

 

 

§ 3 Bezahlung, Auslieferung

a)  Soweit nicht etwas anderes vereinbart wurde, erfolgt die Lieferung einer bestellten Ware ausschließlich gegen Vorkasse. Bei Vorkasse ist die Zahlung innerhalb von 5 Tagen nach Vertragsschluss zu leisten. Ausgenommen sind öffentliche Einrichtungen wie Ämter, Gemeinden, etc. Diese erhalten die Ware auf Rechnung, welche innerhalb 5 Tagen ab Rechnungsdatum zu bezahlen ist.

b)  Die Auslieferung erfolgt spätestens 5 Werktage nach Zahlungseingang, soweit in der Artikelbeschreibung nicht ausdrücklich eine hiervon abweichende Lieferzeit genannt ist oder ausdrücklich eine andere Lieferzeit vereinbart worden ist.

c)  Der Verkäufer übernimmt kein Beschaffungsrisiko und behält sich vor, im Fall fehlender oder nicht rechtzeitiger Selbstbelieferung vom Vertrag zurückzutreten. Dies gilt nur für den Fall, dass der Verkäufer dies nicht zu vertreten hat und er insbesondere zur Erfüllung der Verbindlichkeit aus dem Vertrag zuvor ein kongruentes Deckungsgeschäft abgeschlossen hat. Der Verkäufer wird den Kunden unverzüglich über fehlende oder verspätete Selbstbelieferung informieren und ggf. das Rücktrittsrecht ausüben. Im Fall des Rücktritts sind bereits empfangene Leistungen unverzüglich zurückzugewähren.

 

§ 4.  Widerrufsbelehrung

Rückgaberecht
Die Rückgabe gelieferter Ware ist grundsätzlich ausgeschlossen. Sie ist in Ausnahmefällen nur mit ausdrücklicher vorheriger schriftlicher Zustimmung innerhalb von 2 Wochen nach Wareneingang möglich. Für (mit)gelieferte "Ultraschallsonden" ist jegliche Rückgabe ausgeschlossen. Die Rechte des Käufers wegen Mängelrüge bleiben damit unberührt. Die Rücksendung hat kostenfrei und versichert zu erfolgen. Für die Abwicklung bringen wir eine Bearbeitungsgebühr von 10 % in Abzug mindestens jedoch 10 €. Die Rückgabe der Ware hat vollzählig, unbeschädigt, bei Neuware in Originalverpackung ohne Fremdmarkierung unter Angabe der Lieferschein bzw. Rechnungsnummer zu erfolgen.

Bestellungen die durch spezielle Voragaben des Kunden erbracht werden, können nicht rückabgewickelt werden. Hierzu zählen ausdrücklich alle Polsterprodukte. Umtausch- oder Rückfaberechte sind von derartigen Sonderanfertigungen ausgeschlossen.

Im Falle einer zugestimmten Rückgabe sind die beiderseits empfangen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen herauszugeben. Bei einer Verschlechterung der Sache und für Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile), die nicht oder teilweise nicht oder nur im verschlechtertem Zustand herausgegeben werden können, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung der Ware, für uns mit deren Empfang.

Die Rücksendung oder das Rücknahmeverlangen hat zu erfolgen an:
Juramed GmbH, Mühlweg 15a, D-92369 Reichertshofen, mail(at)juramed.de 

Ende der Widerrufsbelehrung

Das Rückgaberecht gilt nicht, wenn Sie bei Abschluss des Vertrages in Ausübung Ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handeln.

 

§ 5 Versand und Gefahrenübergang

Die Gefahr geht auf den Käufer über, sobald die Sendung an die den Transport ausführende Person übergeben worden ist oder zwecks Versendung das Haus des Verkäufers verlassen hat. Wird der Versand auf Wunsch des Verkäufers verzögert, geht die Gefahr mit der Meldung der Versandbereitschaft auf ihn über. Auf Wunsch des Käufers werden Lieferungen in seinem Namen und auf seine Rechnung versichert. Bei Anlieferung per Spedition wird bis Bordsteinkante geliefert. Für eine 2. Anlieferung werden die Mehrkosten an den Käufer weiterverrechnet. Wird bei der Anlieferung eine Tragehilfe benötigt, wird diese ebenfalls dem Käufer in Rechnung gestellt.

 

§ 6 Gewährleistung, Kundendienst, Bildschirmdarstellung

a)  Bei Vorliegen eines Sachmangels gelten die gesetzlichen Mängelansprüche, soweit nicht in b) und c) abweichendes geregelt ist.

b)  Für Unternehmer, Ärzte, Krankenhäuser, med. Einrichtungen, Industrie, Handel und die freien Berufe verjähren Mängelansprüche für Neuwaren nach einem Jahr, für gebrauchte Sachen ist die Gewährleistung ausgeschlossen. Für (mit)gelieferte "Sonden" ist jeglicher Mängelanspruch grundsätzlich ausgeschlossen.

c)  Daneben eventuell bestehende Herstellergarantien richten sich nach den vom Hersteller jeweils genannten und in der Produktbeschreibung abgedruckten Garantiebedingungen. Daraus resultierende Ansprüche sind gegenüber dem Hersteller geltend zu machen. Gesetzliche Verbraucherrechte aus Gewährleistung werden durch Garantiezusagen nicht eingeschränkt.

d)  Unser Kundendienst steht Ihnen werktags von 08.30 Uhr bis 12.00 Uhr unter +49 (0) 9181-261100 zur Verfügung.

e)  Die zur Beschreibung der Produkte verwendeten Fotos sind Beispielfotos, welche der Veranschaulichung dienen. Es wird darauf hingewiesen, dass je nach Bildschirmqualität und gewählter Bildschirmdarstellung Farben und Größen unterschiedlich dargestellt werden. Maßgeblich ist die jeweilige Artikelbeschreibung.

f)  Irrtum und Druckfehler sind vorbehalten.

 

§ 7 Preise

Alle Preise sind in Euro (€) angegeben und beinhalten – sofern nicht anders in der Artikelbeschreibung angegeben, die gesetzliche Mehrwertsteuer. Die Preise gelten ausschließlich für Bestellungen im Online-Shop.

Zu den Produktpreisen kommen die jeweiligen Verpackungs-/Versandkosten gem. Artikelbeschreibung. Erfolgt die Lieferung auf Wunsch in anderes Land, sind die Mehrkosten vom Käufer zu tragen.

 

§ 8 Eigentumsvorbehalt

Bis zur Erfüllung aller Forderungen, die dem Verkäufer aus jedem Rechtsgrund gegen den Käufer jetzt oder künftig zustehen, behält sich der Verkäufer das Eigentum an der Waren vor (Vorbehaltsware). Der Käufer darf über die Vorbehaltsware nicht verfügen.

 

§ 9 Datenschutz

a)  Wir erheben, verarbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich in dem für die Ausführung der Verträge erforderlichen und gesetzlich zulässigen Umfang. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte oder eine Nutzung zu anderen Zwecken erfolgt nicht, es sei denn, Sie haben eingewilligt oder wir sind hierzu gesetzlich verpflichtet.

b)  Nur mit Ihrer vorherigen, separat erklärten, Einwilligung nutzen wir Ihre personenbezogenen Daten für Marketingmaßnahmen, d.h. für die Versendung von Kundeninformationen, Newsletter und Werbung aus unserem Haus.

c)  Sie können der Verarbeitung und Nutzung der mit Ihrer Einwilligung bei uns für Zwecke gem. b) gespeicherten Daten jederzeit widersprechen, durch Erklärung gegenüber: Juramed GmbH, Mühlweg 15a, D-92369 Reichertshofen, mail(at)juramed.de . Wir werden die Daten dann nicht weiter nutzen und löschen.

 

§ 10 Lieferbedingungen

Allgemein gilt der unfreie Versand.

 

§ 11 Gerichtsstand

Erfüllungsort für die Lieferung und Zahlung ist der Sitz der Gesellschaft. Das Vertragsverhältnis unterliegt deutschem Recht.

 

§ 12 Information zur Onlinestreitbeilegung

 

 

Ab dem 15. Februar 2016 stellt die EU-Kommission Internetplattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten (sog. "OS-Plattform") bereit. Die OS-Plattform soll als zentrale Anlaufstelle für Verbraucher und Unternehmer dienen, um im Rahmen von Online-Rechtsgeschäften entstandene Streitigkeiten außergerichtlich beizulegen. Der nachfolgende Link führt zu der OS-Plattform:

http://ec.europa.eu/consumers/odr

Emailadresse: mail@juramed.de

 

 

Disclaimer

Als Dienstanbieter sind wir für die eigenen Inhalte unseres Shops verantwortlich. Bei Verlinkungen auf fremde Inhalte (Internetseiten anderer Anbieter) handelt es sich um dynamische Verweisungen. Wir haben bei jeder erstmaligen Verknüpfungen die Inhalte solcher Seiten daraufhin überprüft, ob durch sie eine mögliche zivil- oder strafrechtliche Verantwortlichkeit ausgelöst wird. Eine lückenlose Überwachung der verlinkten Inhalte ist nicht möglich. Wenn aber festgestellt wird oder Anhaltspunkte dafür vorliegen, dass ein verlinktes Angebot eine zivil- oder strafrechtliche Verantwortung auslöst, werden wir die Verlinkung auf eine solche Seite sofort aufheben.

 

Sonstiges:

Die AGB, Hinweis- und Belehrungstexte wurden auf der Grundlage der unverbindlichen Konditionenempfehlung des Handelsverbandes Bayern – Der Einzelhandel e. V. erstellt.